Oktokopter

Neben herkömmlicher Kamera- und Videotechnik verfügt MOVIK über moderne technische Möglichkeiten für dynamische Kamerafahrten.

[one_half]


Unsere UAV-Technik aus eigener Entwicklung


Luftaufnahmen, die wir mithilfe unserer Technik realisiert haben
[/one_half]
[one_half_last]

Ferngesteuerte Fluggeräte mit Kamera

Helikopter, Multikopter und Flächenflugzeuge finden seit einigen Jahren gerade bei Film- und Fotoaufnahmen aus der Luft immer mehr Verwendung. Neben den vielen Vorteilen gegenüber manntragender Luftfahrt in Bereichen wie Betriebskosten, Emissionsfreiheit und Umweltfreundlichkeit bietet diese Art der “fliegenden Kamera” sensationelle Möglichkeiten in der Wahl der Perspektive. Unsere unbemannten Luftfahrtsysteme (Trägersysteme) lassen sich ohne Mindestflughöhe nahezu überall einsetzen und das nach nur wenigen Minuten Startvorbereitung. Dank ihrer geringen Größe lassen sich nicht nur Flüge unter freiem Himmel, sondern auch Kamerafahrten innerhalb von Gebäuden realisieren. Auch die verlustfreie live-Übertragung von Videoaufnahmen aus der Luft ist mit unserer Technik in full HD möglich

[list line=“no“ style=“style5″]

  • Fluggeräte: Multikopter (4-16 Rotoren)
  • Kameratechnik: Foto/Still 21Mpx Film/Video FullHD bis 4k UHD
  • Flugzeiten (beladen): 7-30 Minuten
  • Reichweite: Sichtweite des Piloten
  • Live-Bild: drahtlose unkomprimierte FullHD Bildübertragung (Latenz 1mS).
  • Flughöhe: 0-250müM
  • Steuerelektronik: Inertialsensorik+GPS.
  • Backup: mehrere Fluggeräte am Set

[/list]

[toggles]
[toggle title=“Vielfältigkeit“]Wir fliegen mit Quadro- und Oktokoptern, die wir für die Anforderungen der jeweiligen Nutzlast entsprechend konstruiert haben. Da unsere Kamera-Remoteheads für jede Kamera eigens kalibriert sind, entstehen sehr ruhige Aufnahmen. Wir bieten die gesamte Bandbreite von starr montierten, bis hin zu 3-Achs-stabilisierten Remoteheads mit voller Fernbedienbarkeit durch den Kamera-Operator. So kann genau bestimmt werden, ob und wieviel Flugbewegung in die Aufnahme einfließen soll.[/toggle]
[toggle title=“Erfahrungswert“]Unsere langjährige Erfahrung mit dem Aufbau und der Steuerung von Fluggeräten und den typischen Anforderungen bei Kamerafahrten garantiert ein maximales Maß an Sicherheit. Während der gesamten Flugzeit steht unser Team aus Pilot, Kamera-Operator und Techniker dauerhaft in Funkverbindung.[/toggle]
[toggle title=“Sicherheit“]Unsere unbemannten Luftfahrtsysteme wurden sauber und professionell aufgebaut und regelmäßigen Wartungen unterzogen. Vor jedem Start führen wir routinemäßige Sicherheitschecks durch und sperren Start- und Landezonen ausreichend ab, damit ein sicherer Ablauf von Flügen sichergestellt ist. Zu einem geplanten Einsatz besprechen wir gerne mit Ihnen, welche Sicherheitsvorkehrungen für bestimmte Bildeinstellungen beachtet werden müssen. Ein An- bzw. Überfliegen von Menschen ist nicht möglich. [/toggle]
[toggle title=“Erlaubnisverfahren“]Der Einsatz unserer versicherten Fluggeräte erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlich gegebenen Möglichkeiten. Diese variieren in Deutschland ggf. je nach Bundesland und Luftraumbedingungen. So sind Flughöhe, erlaubte Tageszeit und Traglast hauptsächlich vom Einsatzort abhängig. Sobald Sie uns den geplanten Drehort mitteilen, kümmern wir uns umgehend um die Beantragung notwendiger Erlaubnisse. Durch bereits vorhandene Langzeitgenehmigungen können wir die Formalien oft in kürzester Zeit erledigen.[/toggle]
[/toggles]

[/one_half_last]

[one_half]

Active Steadycam (gimbal stabilizer)

Revolutionäres Prinzip
Unsere aktiven Steadycam-Systeme basieren auf einer völlig neuen Technik, die wir aus der Entwicklung unserer Kamera-Gimbals für Luftaufnahmen adaptiert und erweitert haben. Durch elektronische Gyroskope und Beschleunigungssensorik werden diese Kameraplattformen über bürstenlose (brushless) Direktantriebe in 3 Achsen permanent lautlos stabilisiert und können gleichzeitig durch den Operator über eine eigens für diese Anwendung entwickelte Konsole gesteuert werden.

Das bietet Ihnen unser System:
[list line=“no“ style=“style5″]

  • Maximales payload: 3kg
  • Mount: 1/4″ | 3/8″ | 15mm rods
  • Stabilisierungsmodi: dual-OP (remote-control) | single-OP (follow frame)
  • Fernsteuerung: Drahtlos 2.4Ghz 3-Achs Gimbaljoystick
  • Video-Link: Drahtlos 600m (SD) | 400m (HD)

Der große Vorteil gegenüber herkömmlichen Steadycams besteht in der Handlichkeit der Geräte. Die aktive elektronische Stabilisierung macht den Einsatz von Ausgleichsgewichten unnötig und bietet somit weitaus mehr Einsatzmöglichkeiten. Auch komplexe “one shots”, sogar mit zwischenzeitlicher Übergabe der Kamera sind möglich.

Wir fertigen professionelle Luftaufnahmen für Sie nicht nur mit Hilfe unserer unbemannten Luftfahrtsysteme an. An Bord eines Helikopters ist unser steadycam System + Operator die Beste Wahl um stabile Aufnahmen aus der Vogelperspektive zu produzieren. Lange Rüstzeiten und Schwerpunkt-Planung wie bei herkömmlichen Systemen fallen weg.

[/list]
[/one_half]

[one_half_last]


So finden unsere aktiven Steadycam-Systeme in unseren Produktionen Anwendung


Stabilisierte Luftaufnahmen aus dem Helikopter dank unserer Gimbal-Technik.
[/one_half_last]
[one_half]

[/one_half]
[one_half_last]

[/one_half_last]