Luftaufnahmen

Ferngesteuerte Fluggeräte mit Kamera

Helikopter, Multikopter und Flächenflugzeuge finden seit einigen Jahren gerade bei Film- und Fotoaufnahmen aus der Luft immer mehr Verwendung. Neben den vielen Vorteilen gegenüber manntragender Luftfahrt in Bereichen wie Betriebskosten, Emissionsfreiheit und Umweltfreundlichkeit bietet diese Art der “fliegenden Kamera” sensationelle Möglichkeiten in der Wahl der Perspektive. Unsere unbemannten Luftfahrtsysteme (Trägersysteme) lassen sich ohne Mindestflughöhe nahezu überall einsetzen und das nach nur wenigen Minuten Startvorbereitung. Dank ihrer geringen Größe lassen sich nicht nur Flüge unter freiem Himmel, sondern auch Kamerafahrten innerhalb von Gebäuden realisieren. Auch die verlustfreie live-Übertragung von Videoaufnahmen aus der Luft ist mit unserer Technik in full HD möglich

  • Fluggeräte: Multikopter (4-16 Rotoren)
  • Flugzeiten (beladen): 10-20 Minuten
  • Reichweite: Sichtweite des Piloten
  • Live-Bild: drahtlose unkomprimierte FullHD Bildübertragung (Latenz 1mS).
  • Flughöhe: 0-500müM
  • Steuerelektronik: Inertialsensorik+GPS.
  • Backup: mehrere Fluggeräte am Set

Vielfältigkeit
Wir fliegen mit Quadro- und Oktokoptern, die wir für die Anforderungen der jeweiligen Nutzlast entsprechend konstruiert haben. Da unsere Kamera-Remoteheads für jede Kamera eigens kalibriert sind, entstehen sehr ruhige Aufnahmen. Wir bieten die gesamte Bandbreite von starr montierten, bis hin zu 3-Achs-stabilisierten Remoteheads mit voller Fernbedienbarkeit durch den Kamera-Operator. So kann genau bestimmt werden, ob und wieviel Flugbewegung in die Aufnahme einfließen soll.

Erfahrungswert
Unsere langjährige Erfahrung mit dem Aufbau und der Steuerung von Fluggeräten und den typischen Anforderungen bei Kamerafahrten garantiert ein maximales Maß an Sicherheit. Während der gesamten Flugzeit steht unser Team aus Pilot, Kamera-Operator und Techniker dauerhaft in Funkverbindung.